Suche

StartseiteVeranstaltungenTorgau Kultur e.V.

Torgau Kultur e.V.

Kulturhaus Torgau
Das Kulturhaus Torgau ist Mittelpunkt vieler kultureller Aktivitäten und Veranstaltungsort von über 50 Veranstaltungen verschiedenster Art. Ob Tanz, Kabarett, Disco, DIA-Vorträge, Modenschauen, Blasmusik, Musicals – hier kommt jeder zu seinem Unterhaltungsvergnügen.

Kulturhaus

Anzahl der Parkplätze 69
Entfernung Bushaltestelle 100 m
Linie, Haltestelle Kulturhaus
Entfernung Bahnhof 2 km
Entfernung Busparkplatz 200 m

Zauber der Travestie

Beschreibung Die schrillste Nacht des Jahres mit neuer Show wieder in Torgau.

Tauchen Sie ein in die Welt der Travestie und lassen Sie sich verzaubern, unterhalten und überraschen.

Karten im Kulturhaus: 03421-903523, TIC: 03421-70140 und allen bekannten VVK-Stellen.
Datum 01.04.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Preis € 27 - 29

Kabarett PFEFFERMÜHLE - D saster

Beschreibung Karten im Kulturhaus: 03421-903523, TIC: 03421-70140 und bei allen bekannten VVK-Stellen.
Datum 15.12.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Preis € 17 - 19

Konzert zum Elbeday mit der Walker Daniels Band

Beschreibung Blues und Boogie Konzert zum Elbe Day

Eintrittskarten sind im Kulturhaus Torgau, Tel.: 03421 – 903523 und an der Abendkasse erhältlich sowie im TIC Tel.: 03421 - 70140.
Datum 29.04.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr
Preis € 12,- - 15,-

OPERA & PASTA - Operngala mit dem Leipziger Symphonieorchester, Solisten und Menü

Beschreibung Diesjähriges Motto: Luftig & Duftig

Karten im Kulturhaus Torgau: 03421 - 903523
Datum 07.10.2017
Uhrzeit 19:00 Uhr
Preis € 30.- - 33.-

Multimedia Vortrag - NORWEGEN mit Thomas Mücke

Beschreibung Sind Sie schon einmal in einem Land gewesen, wo man noch so richtig die Natur atmen hört?

Wo man nicht nur berauscht ist vom Rauschen der riesigen Wasserfälle, sondern auch von den längsten und tiefsten Fjorden der Welt, von einer Gletschertour über das Blaueis, von einer Schiffsreise mit der Hurtigroute über den Polarkreis, auf die Lofoten (diese soll übrigens die schönste Schiffsreise der Welt sein), von einer Wanderung auf den höchsten Berg Norwegens, dem Galdhöppigen oder etwa von einem Flug mit dem Hubschrauber, bei offener Tür über das ewige Eis.

Aber natürlich wird man auch unten quasi mit Schönheit und Kultur überschüttet. Ob in Oslo mit den vielen Parks und noch mehr Museen, ob in Bergen, dem ehemaligen nördlichen Zentrum der Hanse oder etwa Trondheim mit der imposanten Krönungskirche Nidaros.

Und wenn Ihnen all' das zu aufregend war, dann wird Ihr Puls in der Weite und Stille Lapplands wieder den richtigen Rhythmus finden oder spätstens bei der Führung durch eine nahezu Tausend Jahre alte Stabkirche.

Sollten Sie schon einmal in Norwegen gewesen sein, ist es doch ein Grund mehr Ihre Erinnerungen mittels einer außergewöhnlichen Dia-Ton-Show mit phantastischer Überblendtechnik und traumhafter Musik wieder aufzufrischen.

Selbstverständlich werde ich auch wieder original dazu singen.

Karten an der Tageskasse
Datum 15.10.2017
Uhrzeit 17:00 Uhr
Uhrzeit 17:00 Uhr

Ü 30 WEIHNACHTS-PARTY

Beschreibung Am 25. Dezember ist es wieder soweit! Wir feiern mit Euch zusammen unsere alljährliche Ü30 Weihnachts-Fete!
Tanzmusik vom Feinsten, Rock- und Popgeschichte aus den letzten drei Jahrzehnten gespickt mit einer gigantischen Video- und LaserShow versprechen auch in diesem Jahr wieder einen Partyspaß für alle Leute ab 30!

Einlass ist ab 21.00 Uhr, natürlich mit Sektempfang!
Wir wünschen eine schöne Weihnachtszeit und freuen uns auf Euch..MAX & MOVI


Tickets im Kulturhaus, Tel.: 03421-903523
Datum 25.12.2017
Uhrzeit 21:00 Uhr
Uhrzeit 21:00 Uhr

SILVESTERBALL mit der KRAUSE-BAND (Leipzig) und Buffet

Beschreibung Bitte alle reservierten Karten bis Ende November abholen, nicht abgeholte Karten werden weiterverkauft!! Traditionell lädt das Kulturhaus zur Silvesternacht mit erstklassiger Tanzmusik und großem Silvesterbuffet. In diesem Jahr spielt die Krause-Band aus Leipzig zum Tanz und wer die Musiker und Sänger schon erlebt hat, der weiß um ihre musikalischen Qualitäten.

Die KRAUSE-BAND das sind drei exzellente professionelle Musiker, die Erfolge u.a. in Bands wie KARUSSELL, MORGENTAU und BERLUC erlebt haben. Mit spürbarer Spielfreude und einem breiten, nicht alltäglichem Repertoire bringt KRAUSE jede Location zum Kochen. Die drei Jungs versprechen ein Partyerlebnis der Sonderklasse: LARRY B. ist ein Stimmwunder schlechthin, die perfekte musikalische Umsetzung kommt von Burkhard Möbius und Keyboard- und Gitarrentalent Bernd Fleischer hat nicht nur bei BERLUC gespielt, sondern auch zahlreiche Preise abgeräumt. Lassen Sie das alte Jahr bei rockigen oder beschwingten Rhythmen und einem erstklassigen Tanzprogramm ausklingen und starten Sie durch ins Jahr 2017! Im Kartenpreis inbegriffen ist auch das große Gala-Buffet vom Restaurant-Team Micha Borisch.

Karten im Kulturhaus 03421 903523
Datum 31.12.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Uhrzeit 20:00 Uhr

ENNIO MARCHETTO: The Living Paper Cartoon - In der Welt ein Star - in Deutschland noch ein Geheimtipp

Beschreibung Eine Reise durch die Popwelt in 70 Minuten - Theater aus Papier.
Der Venezianer ENNIO MARCHETTO rast in Papierkleidern durch die Welt der internationalen Stars, wie Madonna, Michael Jackson, Marilyn Monroe und und und... Mit seiner Show verblüfft und verzaubert er das Publikum und er geht nie ohne standing ovations von der Bühne. Seine Kunst lebt einzig und allein von Papier und Pappe und seinem unnachahmlichen Talent die Stars zum Leben zu erwecken.
https://www.youtube.com/watch?v=HVSpAbgk_cc
Karten im Kulturhaus 03421 903523, TIC 03421 70140 und bei allen bekannten VVK-Stellen.
Datum 08.04.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Uhrzeit 20:00 Uhr

Multimedia Vortrag: Irland mit Roland Kock

Beschreibung Irlands Naturparadies auf der Leinwand

Die bekannte Reiseshow-Reihe "Wunder Erde" kommt am Sonntag, den 09. April 2017 nach Torgau. Der weitgereiste Fotojournalist Roland Kock präsentiert live die atemberaubenden Landschaften Irlands auf der Großbildleinwand. Die Besucher erleben um 17.00 Uhr im Kulturhaus eine Reise mit traumhaften Bildern und schöner Filmmusik. Über viele Monate waren Kock und sein Team mit der Kamera unterwegs, um jetzt die einzigartigen Naturwunder der grünen Insel in brillanter HD-Qualität zu fotografieren. Selbst erfahrene Reisende entdecken so die Schönheiten Irlands in einem ganz neuen Licht. In der Multivisionsshow gibt es zusätzlich viele wertvolle Reisetipps aus erster Hand.

Karten an der Tageskasse.
Datum 09.04.2017
Uhrzeit 17:00 Uhr
Uhrzeit 17:00 Uhr

Dr. Mark Benecke - Insekten auf Leichen

Beschreibung Karten im Kulturhaus: 03421-903523, TIC: 03421-70140 und an allen bekannten VVK-Stellen
Datum 13.05.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Uhrzeit 20:00 Uhr
Tickets <a href="link.php?url=http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=GMD&fun=search&action=search&doc=search/search&detailadoc=erdetaila&detailbdoc=evdetailb&kudoc=artist&sort_by=score&sort_direction=desc&fuzzy=yes&suchbegriff=Dr. Mark Benecke - Torgau&xtor=SEC-2001-GOO-[Dr._Mar" target="_blank">http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=GMD&fun=search&action=search&doc=search/search&detailadoc=erdetaila&detailbdoc=evdetailb&kudoc=artist&sort_by=score&sort_direction=desc&fuzzy=yes&suchbegriff=Dr. Mark Benecke - Torgau&xtor=SEC-2001-GOO-[Dr._Mar</a>

FRÜHLINGSBALL mit der Reinhard Stockmann Band & Sängerin Susanne Koch

Beschreibung Der besondere Tanzabend mit Sektempfang!
Das Kulturhaus Torgau lädt wieder ein zum FRÜHLINGSBALL mit der Reinhard Stockmann Band, um gemeinsam mit Ihnen einen glanzvollen Tanzabend zu begehen. Es erwartet Sie ein hochkarätiges Sextett mit der bezaubernden Sängerin Susanne Koch, dass angefangen beim Strauß-Walzer über Swing, Evergreens und Rock`n Roll bis hin zu Tango und Latin-Musik alles spielt, was tanzbar ist und den Hauch der großen Salons nach Torgau trägt.
In den vergangenen 9 Jahren begeisterte die Reinhard Stockmann Band durch Schwung, Vielseitigkeit und einem heißen Draht zum Publikum. Lassen Sie sich verzaubern von der Klarinette, swingen sie mit dem Saxophon oder vergnügen sie sich bei einer der zahlreichen Showeinlagen. Denn die sechs Musiker aus Dresden sind auf Bällen, Galavorstellungen und in Tanzcafes zu Hause und gehen gerne auf die Wünsche des Publikums ein.
Auf Wunsch vieler Tänzer wird in diesem Jahr die Tanzfläche größer sein! Also, für alle die gern und viel Tanzen, das Parkett gehört Ihnen!
Heißer Tipp für allen Tanzbegeisterten: Gruppen gewähren wir Rabatt, Bestellungen dafür bitte im Kulturhaus direkt.

Karten im Kulturhaus: 03421-903523, TIC 03421-70140 und an der Abendkasse.
Datum 25.03.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Preis € 20 - 22

Baumann & Clausen mit ihrem neuen Programm "Die Schoff"

Beschreibung Das neue Bühnenprogramm von Baumann & Clausen: DIE SCHOFF

Baumann und Clausen werden 25!!! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff von Baumann & Clausen (Anm. der Redaktion:Show). Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf deroffiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: "Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude". Deutschlands beliebteste Bürokraten zeigen an diesem Abend, dass sie „echte Ententrainer" sind, so
Alfred Clausen (Anm. d. Redaktion: Entertainer).

Karten im Kulturhaus: 03421-903523 und bei allen bekannten VVK Stellen
Datum 05.01.2018
Uhrzeit 19:30 Uhr
Preis € 27,50 - 30,95

Kabarett Academixer

Beschreibung "Ich habe Rücken oder Schrottwichteln in der Yogagruppe"

Es ist wirklich nicht leicht heutzutage. So viele Dinge strömen auf uns ein. Flüchtlinge, Überschwemmungen, umweltbewusster Strom mittels titanverstärkter fettvertilgender Ultralightpads direkt über die Epidermis in die untere Bauchdecke. Es strömt und strömt. Ständig ist man auf der Suche nach Antworten. Allein, man kann sie nicht finden, weil der Alltag die wahren, die wirklichen, die echten, die großen Probleme in sich birgt. Da bleibt kaum Zeit für Nebenschauplätze. Wie soll man Europa retten, wenn man erst mal Opa betten muss? Natürlich muss man den Flüchtlingen helfen, aber erst, wenn man den Volkshochschulkurs im Freiheitstöpfern erfolgreich bestanden hat. Und wenn der Klimawandel eh alle umbringt, warum kann man dann nicht auch sonntags den Rasen mähen?
Carolin Fischer und Ralf Bärwolff
Am Klavier: Enrico Wirth

Karten im Kulturhaus 03421 903523 und in der Torgau Information 03421 70140
Datum 07.04.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Preis € 17,00 - 19,00

Konzert zum Muttertag „Mama ist die Beste“

Beschreibung Konzert mit dem Leipziger Symphonieorchester

Karten im Kulturhaus: 03421 903523 und in der Torgau Information 03421 70140
Datum 07.05.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr
Preis € 15,00 - 17,00

Holger Mück und seine Egerländer Musikanten

Beschreibung Die Liebe zur traditionellen Egerländer- und Böhmischen Blasmusik hat die Musikerinnen und Musiker aus Nordbayern und Südthüringen zusammengeführt und zu einem Spitzenorchester der Egerländer Blasmusik geformt – das ORCHESTER HOLGER MÜCK. Neben eigens für das Orchester arrangierten und komponierten Blasmusiktiteln dürfen sich die Konzertbesucher auch auf unvergängliche Melodien von Ernst Mosch sowie auf solistische Highlights freuen.

Karten im Kulturhaus: 03421 - 903523
TIC Torgau: 03421 - 70140
und allen bekannten VVK-Stellen, www.eventim.de
Datum 02.09.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr
Preis € 36,90 - 39,90

Die große Johann Strauß Gala - Operettengala

Beschreibung Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es mit seinem kompositorischen Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum, derart viele
weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren.
Johann Strauß wurde am 25. Oktober 1825 als erster Sohn des bekannten Musikers gleichen Namens in Wien geboren. Als sein Vater 1849 starb, übernahm er dessen Orchester. Mit seinen eigenen Kompositionen wurde er in kurzer Zeit berühmt und auch von vielen großen Komponisten geschätzt.
Johann Strauß komponierte insgesamt 16 Operetten, darunter u. a. „Indigo und die vierzig Räuber“ (oder „Tausend und eine Nacht“ - 1871), „Die Fledermaus“ (1874), „Eine Nacht in Venedig“ (1883), „Der Zigeunerbaron“ (1885) und „Wiener Blut“ (1899).
Weiterhin komponierte er noch 497 Werke, welche zum größten Teil Weltruhm erlangten.
Auch 100 Jahre nach seinem Tod fasziniert der Walzerkönig immer noch mit seinen unvergesslichen Melodien. Ein paar Takte genügen, und schon hellt sich die Stimmung auf. Man möchte singen und ist einfach hingerissen von den unvergesslichen Melodien.
Genau das tun die Mitglieder des GALA SINFONIE ORCHESTER PRAG mit ihrem Können, kraftvoller Anmut und romantischer Gefühlsseligkeit. Sie entfesseln einen wahren Walzerrausch auf der Bühne. Zusammen mit wechselnden international bekannten Solisten, zwei Sopranistinnen, einem Tenor und dem JOHANN STRAUSS BALLETT wird die schier überschäumende Melodienfülle der Strauß Familie wieder lebendig.
Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns
getraut“, „Komm in die Gondel“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetsky-Marsch“.
Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis, das Ohren und Augen anspricht. Die unsterblichen Operetten werden so aufgeführt, wie Johann Strauß selber
es sich gewünscht hätte: als Rausch farbenprächtiger Kostüme, erstklassiger Stimmen und mitreißender Melodien als Fest der Sinne!

Karten im Kulturhaus Tel.: 03421/903523 und allen Bekannten VVK Stellen.
Datum 24.09.2017
Uhrzeit 15:30 Uhr
Preis € 26,00 - 30,00
Tickets <a href="link.php?url=http://www.eventim.de/die-grosse-johann-strauss-gala-operettengala-mit-solisten-ballett-orchester-tickets-torgau.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1089702$7550806" target="_blank">http://www.eventim.de/die-grosse-johann-strauss-gala-operettengala-mit-solisten-ballett-orchester-tickets-torgau.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1089702$7550806</a>

HANS-JOACHIM HEIST mit seinem HEINZ ERHARDT ABEND „Noch´n Gedicht“

Beschreibung Er heißt nicht nur Heinz Erhardt, sondern Sie auch alle herzlich willkommen.

Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardt-Brille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man, Heinz Erhardt stehe da. Hans-Joachim Heist – sonst als cholerischer Kommentator Gernot Hassknecht aus der ZDF-Heute-Show bekannt – kann auch anders. Er lässt einen der beliebtesten Komiker der 60er und 70er Jahre auferstehen, imitiert Gestik und Mimik des echten Heinz Erhardt. Die Zuschauer kommen in den Genuss eines umfassenden Erhardt-Programms. Versprecher, „Reim-dich-oder-ich-fress-Dich“ Wortverdreher, Aphorismen und überraschende Pointen in den kurzen und treffenden Sprüchen und Liedern. Ein nostalgischer Trip in die gute alte Zeit, mit immer noch aktuellen Bezügen.

Karten im Kulturhaus Tel.: 03421/903523 und allen bekannten VVK Stellen.
Datum 30.09.2017
Uhrzeit 19:30 Uhr
Preis € 22,00 - 28,60
Tickets <a href="link.php?url=http://www.eventim.de/deja-vu-gerd-dudenhoeffer-spielt-aus-30-jahren-heinz-beckerprogrammen-tickets-torgau.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1744740$9177092" target="_blank">http://www.eventim.de/deja-vu-gerd-dudenhoeffer-spielt-aus-30-jahren-heinz-beckerprogrammen-tickets-torgau.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1744740$9177092</a>

Die Original Hoch- und Deutschmeister

Beschreibung Ein unvergessliches Musikerlebnis für alle Liebhaber von Militär- und Blasmusik.

Karten im Kulturhaus 03421 903523, TIC 03421 70140 und bei allen bekannten VVK-Stellen.
Datum 14.10.2017
Uhrzeit 16:00 Uhr
Preis € 36,90 - 39,90

Ü 30 Party zu Ostern

Beschreibung Es ist wieder soweit, zu Ostern gibt es im Kreisi dieses Jahr wieder eine Ü 30-Paty. Es wird getanzt, gefeiert und gechillt und die DeeJays bringen euch auf Touren.
Das freut auch die Bar-Crew, die euch coole Drinks serviert und ihre Torgauer Fans erwartet.
Also rechtzeitig Karten sichern.

Der VVK läuft im Kulturhaus Torgau: 03421 903523 und Autohaus Maluche.
Datum 15.04.2017
Uhrzeit 21:00 Uhr
Uhrzeit 21:00 Uhr

BJÖRN CASAPETRA - Lieder der Sehnsucht

Beschreibung Casapietra hat eine wunderschöne Stimme, stark, ausdrucksvoll, wandlungsfähig und sicher. Beeindruckende Klangfülle und Momente der Gänsehaut sind garantiert.

Karten im Kulturhaus Torgau: 03421 - 903523 oder TIC: 03421-70140
Datum 22.04.2017
Uhrzeit 19:00 Uhr
Uhrzeit 19:00 Uhr

CALIMEROS - Schiff ahoi

Datum 03.11.2017
Uhrzeit 16:00 Uhr
Uhrzeit 16:00 Uhr
Tickets <a href="link.php?url=http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1561965$8815037&xtmc=calimeros_torgau&xtnp=1&xtcr=1" target="_blank">http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=1561965$8815037&xtmc=calimeros_torgau&xtnp=1&xtcr=1</a>

Multimediavortrag - Elberadweg mit Matthias Hanke

Datum 26.11.2017
Uhrzeit 17:00 Uhr
Uhrzeit 17:00 Uhr

Muttertagskonzert

Beschreibung Daniel Szeili, Gesang | Leipziger Symphonieorchester | Wolfgang Rögner, Dirigent & Moderator
Datum 07.05.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr

Gerd Dudenhöffer - Deja vu spielt aus 30 Jahren Heinz Becker Programm

Beschreibung Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker.

Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer Beliebtheit.

So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben. Bienvenue DEJA VU.

Karten Im Kulturhaus Tel: 03421/903523 und im Torgauer Informationscenter Tel: 03421/70140
Datum 15.09.2017
Uhrzeit 20:00 Uhr
Preis € 27,50 - 34,50

Adresse

Straße Rosa-Luxemburg-Platz 16
Ort 04860 Torgau
 

Kontakt

Telefon 03421/903523
Fax 04321/701998
E-Mail info@kulturhaus-torgau.de
Internet www.kulturhaus-torgau.de

Ansprechpartner

Name Frau Heidi Peterson

Bilder