Suche

Veranstaltungen am 26,amonat=02 März 2017

Bürgerhaus Eilenburg - Eilenburg

Bezeichnung Babykonzert
Beschreibung Babykonzert (0-2 Jahre) - Frühlingslieder, kleine Besetzung Orchester Musikverein Eilenburg (Dauer: ca. 40 Minuten) Bitte bringen Sie für Ihr Kind eine Decke oder ein Kissen mit! Kartenvorbestellungen unter Tel.: 03423 / 602804
Datum 26.03.2017
Uhrzeit 09:45 Uhr

Bürgerhaus Eilenburg - Eilenburg

Bezeichnung Spatzenkonzert
Beschreibung Spatzenkonzert (3-5 Jahre) Frühlingslieder, kleine Besetzung Orchester Musikverein Eilenburg (Dauer: ca. 40 Minuten) Bitte bringen Sie für Ihr Kind eine Decke oder ein Kissen mit! Kartenvorbestellungen sind unter 03423/602804 möglich.
Datum 26.03.2017
Uhrzeit 11:00 Uhr

Stadtmuseum - Eilenburg

Bezeichnung Sonntagsschule
Beschreibung Sonntagsschule Sonntag, 26. März, 15 Uhr. Im Rahmen des 2. Eilenburger Lesemarathons im Museum wird Reinhard Bernhof zur Sonntagsschule am 26. März, 15 Uhr, aus seinem Buch „Unbekannte Reise nach Irkutsk“ lesen. „Kein Tagebuch, sondern Notizen, so genau wie nur möglich. Meine Aufzeichnungen über Irkutsk, Bratsk, Nowosibirsk, Akademgorodok kamen mir mit der Zeit riskant vor. Irgendetwas liegt da noch verborgen, dachte ich nach 1989 und nach dem unerwarteten Sturz von Gorbatschow und der damit verbundenen Beendigung der Sowjetunion. Die Fahrt zum Mond hat sich gelohnt.“ (Reinhard Bernhof)
Datum 26.03.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr
Uhrzeit 15:00 Uhr

Förderverein Schloss Taucha e.V. - Taucha

Bezeichnung Hochzeitszeremonie auf dem Rittergutsschloss Taucha
Beschreibung Unser historisches Schlossareal bildet eine stilechte mittelalterliche Kulisse zum Vermählungszeremoniell aus dem Mittelalter. Lassen Sie sich am Tag Ihrer Vermählung für ca. 20 - 30 Minuten in die Zeit des Spätmittelalters entführen. Es ist die Zeit des Rittertums und der Kreuzzüge, die Zeit des Lehnwesens und des Minnesangs, aber auch die Zeit des aufstrebenden Bürgertums. Es ist die Zeit zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. V a r i a n t e 1 • Empfang durch Mitglieder unserer Gewandgruppe am Schlosstor • Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz - erklärende Worte zu dieser uralten Tradition • Feierliche Überreichung der großen Erinnerungsurkunde, versehen mit dem großen Schlosssiegel durch den Schlossvogt Heinrich Hertzogk oder seinen Vertreter • Gemeinsamer Gang zum Schlossbrunnen • Aufstellung zum Erinnerungsfoto Dauer: ca. 20 Minuten Förderspende: 40,00 Euro V a r i a n t e 2 • Empfang durch Mitglieder unserer Gewandgruppe am Schlosstor • Traditionelle Begrüßung mit Brot und Salz - erklärende Worte zu dieser uralten Tradition • Gemeinsamer Gang zum Schlossbrunnen • Aus dem Schlossbrunnen wird 1 Flasche Sekt (wahlweise Wein) nach oben gezogen. Das Brautpaar trinkt nacheinander über den Brunnen hinweg aus einem gemeinsamen großen Kelch als Zeichen der Verbundenheit. • Feierliche Überreichung der großen Erinnerungsurkunde, versehen mit dem großen Schlosssiegel durch den Schlossvogt Heinrich Hertzogk oder seinen Vertreter • Aufstellung zum Erinnerungsfoto Dauer: ca. 30 Minuten Förderspende: 65,00 Euro
Anfangsdatum 20.01.2014
Enddatum 31.12.2017
Besonderheiten Catering möglich:1

Soziokulturelles Zentrum e.V. - Delitzsch

Bezeichnung SENIORENTANZ 60+ für Junggebliebene
Beschreibung Wir laden alle tanzfreudigen Seniorinnen und Senioren wieder am 3. Freitag im Monat zum Tanz recht herzlich ein. Unser DJ sorgt für die richtige Stimmung mit bekannte Melodien und flotte Rhythmen. Alle Tanzfreunde, die sich noch nicht zu alt fühlen, erwartet unser Team in unserer Begegnungsstätte „Café Mitte” in Delitzsch-Nord, Kosebruchweg 14. Für schmackhafte Speisen und leckere Getränke ist wie immer reichlich gesorgt.
Anfangsdatum 16.09.2016
Enddatum 19.05.2017
Uhrzeit 15:00 Uhr
Uhrzeit 15:00 Uhr

Wetter in Nordsachsen

Temperatur: 5 / 10°C
Regenrisiko: 90%

  • Vormittag
  • leichter Regen
  •  
  • Nachmittag
  • bedeckt
  •  
mehr zum Wetter auf
www.wetter.com